Bewusstes Haareschneiden für die ganze Familie

Färben mit Pflanzenfarben

Zum Färben der Haare verwende ich reine edle Pflanzenfarben von HerbAnima. Diese naturreinen Pflanzenfarben sind absolut unschädlich für die Gesundheit ihrer Haare und diese werden es ihnen durch ihren Glanz danken.

Ich kann ihnen auch die gewünschten Farbmischungen machen, dies kostet pro 100 gr. Fr. 30.–

 

Alle Naturfarbtöne können gefärbt werden, mit Ausnahme hellerer Töne. Aufhellung setzt die Zerstörung der bestehenden Pigmente voraus und das kann ich nicht anbieten, da es der Philosophie des natürlichen Umgangs mit dem Haar widerspricht.

 

 

 

Ablauf

Nach der entspannenden Haarwäsche auf der Waschliege, wird der gewünschte Farbton mit heissem Schwarztee, Joghurt, und Eigelb angerührt, damit die Farbe eine gut streichbare Konsistenz erhält und das Haar während des Färbens ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird.


Nach dem minutiösen Auftragen der Farbe kommt ein feuchtes Tuch darüber und unter Wärmeeinwirkung muss die Farbe 30 bis 45 Minuten auf dem Haar bleiben.

Nach einer Auskühlzeit (nur so verharzen die Farben und halten besser) wird wiederum auf der gemütlichen Waschliege die Pflanzenhaarfarbe gründlich ausgewaschen, shampooniert, gepflegt und abschliessend mit einer  Weinfruchtsäurespülung abgesäuert damit sich die Schuppenschicht gut schliesst und die Farbe haltbarer wird.
Ich empfehle die Weinfruchtsäurespülung nach jeder Haarwäsche anzuwenden,  so bleibt die Farbe länger erhalten und die Haare behalten ihren seidigen Glanz. Die Säurespülung ist absolut geruchsneutral, im Gegensatz zu Essig.

 

Das Färben dauert insgesamt 1,5 bis 2,5 Std. je nach Haardichte und Länge der Haare.

 

Um weisses bzw. graues Haar vollständig abzudecken, braucht es eine Zwei-Phasenfärbung. Deswegen muss die doppelte Zeit eingerechnet werden.

Ich empfehle weisses Haar nicht abzudecken, sondern zur Weis(s)heit zu stehen und zur farblichen Auffrischung einen Gold- oder Blondton zu wählen, so sieht man nicht Mausgrau aus aber auch nicht gefärbt. Man kann jederzeit den natürlichen Farbton etwas herauswachsen lassen, ohne dass man zweifarbig herumlaufen muss.

 

 

 

 

Natalia Joller, Telefon 079 637 25 45 - in der Gesundheitspraxis am Flurweg 11 in 5430 Wettingen

Webdesign: DSS Data-Design